Tag des Baumes 2018

Seit 18 Jahren feiert der OGV Hainsacker am letzten Freitag im April zusammen mit den Kindern des Bischof-Wittmann-Kinderhauses und den 2. Klassen der Grundschule Hainsacker den Tag des Baumes auf der Streuobstwiese in Hainsacker.

In diesem Jahr wurde ein Pfirsichbaum, gespendet vom 1. Bürgermeister Christian Hauner, unter tatkräftiger Mithilfe der OGV Kreisverbandsvorsitzenden und Landrätin Tanja Schweiger, gepflanzt. In ihrem Grußwort erklärte Landrätin Schweiger den Kindern ihre Funktion als Landrätin und OGV Vorsitzende und unterhielt sich mit ihnen über die Wichtigkeit der Obstbäume in der Natur.

Für Herrn Bürgermeister Hauner ist der Tag des Baumes ein wichtiger Tag in seinem Terminkalender und er freut sich wieder dabei zu sein und hat gerne einen Pfirsichbaum gestiftet.

Nach den Grußworten dürfen die Kinder endlich ihre einstudierten Lieder und Gedichte vortragen. Die Kinderhauskinder erfreuen mit dem Lied „Der Frühling bringt uns bunte Farben“, die Klasse 2 a trägt gemeinsam das Gedicht „Samenkorn“ von Ringelnatz vor und die Klasse 2 b schließt mit dem Lied „Rund um einen Apfelbaum“.

Als Belohnung gab es zum Schluss vom OGV Limo, Apfelsaft oder Wasser.

Der OGV Vorsitzende Horst Rothert bedauerte, dass mit dem 42. Baum, der heuer gepflanzt wurde, die Streuobstwiese bald voll ist.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein Hainsacker